Zum Inhalt springen

SPRINGEN! Sich im Bild bewegen.

|   Veranstaltungen

Eine Serie von Fotografien mit Menschen die einen Sprung wagen. Künstlerischer Beitrag zur Veranstaltung „40 Jahre pro mente Austria“, Linz, 30.3.2017.

 

„SPRINGEN! Sich im Bild bewegen“ thematisiert das Zusammenspiel unterschiedlichster Kräfte und Gegensätze, die als Verdichtungen für eine inklusive und offene Gesellschaft wesentlich sind. Im Konkreten sind es jene Kräfte, die die einzelnen Menschen zur Verfügung haben und diejenigen Kräfte, die für alle vorhanden sind um eine gleiche Bewegung – den Sprung -  auszuführen. Kräfte wie die Schwerkraft, körperliche Kräfte, Kraft einer sich formierenden Gruppe und Inszenierungskraft,… wirken hier zusammen.

Das Projekt wurde für die Veranstaltung „40 Jahre pro mente Austria“ zum Thema „Ökonomie und Soziales – ein Widerspruch? “ vom KunstRaum Goethestrasse xtd entwickelt und mit Kolleg*innen, Teilnehmer*innen und Weggefährt*innen realisiert. 

KunstRaum Goethestrasse xtd ist ein Ort zeitgenössischer Kunstproduktion, Raum für Experiment und für künstlerische Prozesse und Präsentationen, wie Raum für Workshops, gemeinsames Arbeiten und Ausstellungen in Linz/OÖ.

Das Besondere des KunstRaum Goethestrasse xtd ist es, für ein erweitertes Kunstverständnis zu arbeiten und der Kunst eine Brückenbauaufgabe zwischen unterschiedlichsten Menschen und zwischen Kunst – Sozialem zukommen zu lassen. 

Idee/Umsetzung: KunstRaum Goethestrasse xtd, pro mente OÖ, Goethestr.30, 4020 Linz
Ansprechpersonen: Mag.a Susanne Blaimschein MBA; Mag. Beate Rathmayr
E-Mail: officekunstraumat ; www.kunstraum.at; www.facebook.com/kunstraum.at
Telefon: 0732 /651346
Fotos: Reinhard Winkler

 

 

« zurück zur Übersicht
SPRINGEN! © Reinhard Winkler