Zum Inhalt springen

Info    Programm    Vortragende    Workshops    Anmeldung    Kontakt-Anreise

Vortragende

Dr. Philipp Blom

Historiker und Schriftsteller

Philipp Blom analysiert gegenwärtige Um­brüche und Krisenherde der Gesellschaft. Inhalte aus seinem aktuellen Bestseller „Was auf dem Spiel steht" werden Thema seines Vortrags sein. 

Dr. Philipp Blom - © Bogenberger/autorenfotos.com
Dr. Philipp Blom ©Bogenberger/autorenfotos.com

Dr. Wolfgang Schmidbauer

Psychoanalytiker und Autor

Hohe Leistungsanforderungen, wenig Raum für Muße: Neue Gefahren der modernen Zeit bedrohen unser seelisches Gleichgewicht. Wolfgang Schmidbauer erzählt von der Hilfe zur Selbsthilfe und welche Rolle hier Humor spielen kann.

Dr. Wolfgang Schmidbauer
Dr. Wolfgang Schmidbauer

Uwe Marschner

CliniClown, Mediator, Theaterpädagoge

Selten ist einem nach Lachen zumute, wenn man schwerkranke oder sterbende Men­schen begleitet. Uwe Marschner berichtet von den Möglichkeiten und auch von den Grenzen des Humors und darüber, was die Seele positiv stimmen kann.

Uwe Marschner
Uwe Marschner

Univ.-Prof. Dr. Christian Haring

Psychiater, ärztl. Leiter

In Österreich sterben jährlich doppelt so viele Menschen durch Suizid wie im Straßenverkehr. Suizidprävention liegt in der Verantwortung einer Gesellschaft. Über bisherige und zukünftige Schritte der SUPRA (Suizidprävention Austria).

Univ.-Prof. Dr. Christian Haring (©Mühlanger)
Univ.-Prof. Dr. Christian Haring © Mag. Roland Mühlanger

MMag. Dr. Verena Leutgeb

Notfallpsychologin, Projektleitung GO-ON Suizidprävention Steiermark

Verena Leutgeb berichtet darüber, wie man mit spezifischen Angeboten und geeigneten Kooperationen bei Betroffenen und Angehörigen, Multiplikatorlnnen und psychosozialen Expertlnnen Bewusstsein für Suizidalität schafft.

MMag. Dr. Verena Leutgeb
MMag. Dr. Verena Leutgeb